Herbstzeit bedeutet Lesezeit - Vorlesetag am 23. November 2020

08. Mär 2021

Gerade in der Herbstzeit wird an vielen Grundschulen das Lesen im Besonderen thematisiert. So nahm auch die Grundschule am Adelberg zum wiederholten Mal am bundesweiten Vorlesetag teil.

„Der Bundesweite Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Der Aktionstag für das Vorlesen findet seit 2004 jedes Jahr am dritten Freitag im November statt“ (www.vorlesetag.de). Aus organisatorischen Gründen wurde der Vorlesetag an unserer Schule an einem Montag durchgeführt.

Mit dem Ziel, Freude für das Lesen und Vorlesen zu wecken, suchten die Klassenleitungen und Fachkollegen altersgerechte Bücher heraus, welche mit ihren Inhalten die Kinderaugen zum Leuchten brachten. Anders als in den letzten Jahren konnten die Kinder aufgrund der Hygienemaßnahmen nicht frei ein Vorleseangebot wählen, sondern verblieben im Klassenverband oder wurden in zwei Gruppen eingeteilt. Dies tat der Freude jedoch keinen Abbruch, die Kinder genossen das Zuhören sehr. Es war wieder eine gelungener Tag, wir freuen uns auf die Aktion im nächsten Jahr!